Titel der Veranstaltung:

Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft: Management, Konzepte & Berichterstattung

PDF-Version

ThemenbereicheBetriebswirtschaftslehre
Inhalte/ZieleIn dem 2-tägigen Seminar erwerben Sie die Kompetenz, nachhaltige Entwicklungen in der Immobilienwirtschaft ganzheitlich zu bewerten und zu steuern. Sie lenen neben Inhalten und Methoden von Zertifizierungssystemen die massgeblichen Leistungsindikatoren (KPI) auf Asset- und Portfolioebene sowie Herausforderungen des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagement der Branche kennen. Dabei bildet das Verständnis der Nachhaltigkeitstheorie im Bereich Immobilienwirtschaft, einschließlich der verschiedenen Definitionsebenen die Basis.
Praxisbeispiele aus Immobilienfonds und Assetmanagement ergänzen die Theorie. Nach Abschluss des Seminars verfügen Sie über ein grundlegendes Verständnis dafür, dass Nachhaltigkeit vorrangig eine Integrationsherausforderung in betriebliche und überbetriebliche Wertschöpfungsprozesse darstellt.
Angebotsnummer5656
Lehr- und Lernform Präsenzunterricht
Berufsbegleitend
ZielgruppeDas Seminar richtet sich an Immobilienmanager/-innen und Makler/-innen sowie Architekt/-innen und Bauingenieur/-innen. Geleitet wird das 2-tägige Seminar von Tajo Friedemann, MBA Nachhaltigkeitsmanagement mit langjähriger Erfahrung im gewerblichen Immobilienbereich.
Teilnahmevoraussetzungenkeine
Durchführungszeitraum1-3 Tage
Beginn (Datum)17.05.2019
Ende (Datum)18.05.2019
Termininformation10:00 bis 17:00 Uhr
Kosten690,00 €
AbschlussartTeilnahmebescheinigung
HochschuleFrankfurt University of Applied Sciences
VeranstalterFrankfurt University of Applied Sciences
VeranstaltungsortKompetenzCampus / BCN-Hochhaus
PLZ/Ort Frankfurt am Main
AnsprechpartnerOda Vogel
Telefonnummer49-69-1533-2671
E-Mailvogel@kompetenzcampus.fra-uas.de

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück


WissWeit - Flyer
PDF-Download

Am 26. September 2018 ist Weiterbildungstag!
Weitere Informationen
Weiterbildung "Logistik und Supply Chain Management"
Die Logistik braucht mehr Wissenschaft! mehr erfahren