Titel der Veranstaltung:

IDR-Zertifikat “Zertifizierte/-r Rechnungsprüfer/-in“ (Modul D)

PDF-Version

ThemenbereicheBetriebswirtschaftslehre
Wirtschaftswissenschaften
Inhalte/ZieleWeiterbildung für Rechnungsprüferinnen und Rechnungsprüfer
Sie möchten Ihre fachlich-methodischen Kenntnisse zur Prüfungsplanung, -durchführung und -dokumentation erweitern bzw. aktualisieren sowie Ihr Selbstverständnis und Ihre Stellung als Prüfende kritisch reflektieren? Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen \"handwerklichen\" Grundlagen und Zusammenhänge in systematischer und praxisorientierter Form. Darüber hinaus erhalten Sie fachkundige Unterstützung bei Ihrer eigenen Standortbestimmung als Rechnungsprüfer/-in.

Es steht eine 10-wöchige Bearbeitungsfrist für die Erstellung des Berichts zur Verfügung. Die individuelle mündliche Prüfung wird wenige Wochen nach Abgabezeitpunkt des Berichts abgehalten. Überdies wird für die Orientierung ein Vorbereitungstag angeboten.
Angebotsnummer18267
Lehr- und Lernform Präsenzunterricht
Berufsbegleitend
ZielgruppeRechnungs­prüfer/-innen in öffentlichen Verwal­tungen
TeilnahmevoraussetzungenDas IDR-Zertifikat “Zertifizierte/-r Rechnungsprüfer/-in“ können Sie ablegen, wenn Sie folgende Vorleistungen nachweisen können:

• Teilnahme an Modul A oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 7 Tagen (56 Unterrichtseinheiten),
• Teilnahme an Modul B oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 7 Tagen (56 Unterrichtseinheiten),
• Teilnahme an Modul C oder vergleichbarer Leistungen im Umfang von mindestens 4 Tagen (32 Unterrichtseinheiten).

Zur Erlangung des Zertifikats sind folgende Leistungen erforderlich:

• die Erstellung eines Berichtes zu einer stattgefundenen konkreten Prüfung in der Berufspraxis im Umfang von etwa 4.000 Wörtern sowie
• ein hierauf und die Modulinhalte bezogenes mündliches Kolloquium im zeitlichen Umfang von einer halben Stunde.
Durchführungszeitraum1-3 Monate
Beginn (Datum)03.09.2019
Ende (Datum)06.12.2019
TermininformationVorbereitungstag am 03.09.2019; Bearbeitungszeitraum vom 24.09.2019 bis 16.11.2019; mündliches Kolloquium am 06.12.2019
Kosten750,00 €
Im Seminarpreis enthalten sind Pausenerfrischungen sowie sämtliche Seminarunterlagen.
AbschlussartZertifikat
Informationen zum AbschlussBitte beachten Sie:
Jedes Modul ist eine abgeschlossene, einzeln buchbare Weiterbildungsmaßnahme, für die auch credit points nach dem europäischen Referenzrahmen für die Anerkennung von Studienleistungen erworben werden und beispielsweise auf Master-Studiengänge angerechnet werden können. Gleichzeitig ist jedes Modul Bestandteil einer Weiterbildung, für die nach erfolgreichem Abschluss aller Module ein Zertifikat verliehen wird.
Module und LeistungspunkteDie Weiterbildungen für Rechnungsprüfer/-innen werden in Zusammenarbeit mit dem Institut der Rechnungsprüfer und dem Institut für Public Management der Frankfurt UAS angeboten. Die angebotenen Module entsprechen dem Fortbildungskonzept für Rechnungsprüfer/-innen des IDR.

Folgende Modulbausteine werden angeboten:

Modul A1: Grundlagen der Rechnungsprüfung

Modul A2: Kommunikation und Präsentation in der Rechnungsprüfung

Modul C2: Wirtschaftlichkeitsprüfung

Modul C3: Prüfungen von Projekten, projektbegleitende Prüfungen

Modul C4: Prüfungen von Führungsprozessen und Einsatz wichtiger Führungsinstrumente

Modul D: Zertifizierung/Zertifikat
Teilnehmerzahlmin.: 0  max.:15
HochschuleFrankfurt University of Applied Sciences
VeranstalterFrankfurt University of Applied Sciences
VeranstaltungsortKompetenzCampus
AdresseNibelungenplatz 1 (BCN Hochhaus)
PLZ/Ort Frankfurt am Main
AnsprechpartnerAnna Bergstermann
Telefonnummer49-69-1533-2683
E-Mailinfo@kompetenzcampus.fra-uas.de
Weitere Informationen/Anmeldunghttps://www.frankfurt-university.de/zertifikat
Sonstiges/BemerkungenDie Weiterbildung wird durchgeführt in Kooperation mit dem Insitut für Public Management (IPM) der Frankfurt UAS und dem Insitut der Rechnungsprüfer (IDR).

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück


WissWeit - Flyer
PDF-Download

Am 26. September 2018 ist Weiterbildungstag!
Weitere Informationen
Weiterbildung "Logistik und Supply Chain Management"
Die Logistik braucht mehr Wissenschaft! mehr erfahren