Titel der Veranstaltung:

Logistik und Supply Chain Management: Seminar Logistik für Ein- und Umsteiger

PDF-Version

ThemenbereicheWirtschaftswissenschaften
Inhalte/ZieleDas Weiterbildungsangebot „Logistik und Supply Chain Management“ der hessischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften bietet Ihnen alles, um sowohl am Ball zu bleiben, als auch ganz vorne mitzuspielen.

Unser Weiterbildungsangebot umfasst die gesamte Bandbreite an relevanten Themen, die in Logistik- und Supply Chain Management erfordert wird. Jedes Thema wird durch ein zweitägiges Seminar abgedeckt. Mehrere Seminare bilden ein inhaltlich zusammengehöriges Modul.

Seminarbeschreibung Logistik für Ein- und Umsteiger:
Die Bedeutung der Logistik als Teil der unternehmerischen Tätigkeit ist groß wie nie: Durch Globalisierung, Digitalisierung und die damit zusammenhängenden multimodalen Möglichkeiten entstehen für alle gewerblichen Bereiche neue Potentiale. Gleichzeitig können logistische Fehler große Probleme verursachen. Um dies zu verhindern und den logistischen Betrieb möglichst optimal zu leiten, ist es notwendig, die Grundlagen moderner Logistik zu kennen und zu verstehen. Insbesondere für fachfremde Mitarbeiter, die erstmals mit Logistik konfrontiert werden, ist ein verständlicher Einstieg wichtig. Dieses Seminar soll Ein- und Umsteigern einen ersten Einblick in die Thematik geben, um einen erfolgreichen Start in die Logistikkarriere zu garantieren.

Ziel des Seminars:
Das Seminar vermittelt die Kenntnis, Hauptphasen der Logistik einzuordnen und zu beschreiben. Grundlegende Zusammenhänge können in der zukünftigen Berufspraxis benannt und berechnet werden, die Teilnehmer kennen und erkennen die richtigen Logistikinstrumente.
Die Fertigkeit, wichtige logistische Grundgesetze zu verstehen und anzuwenden stellt dabei ein wichtiges Teilziel dar. Dabei analysieren die Teilnehmer einfache Logistiksysteme und wenden die erlernten Logistikinstrumente in ihrem neuen Umfeld richtig an. Sie erlangen die Kompetenz, logistische Konzepte zu strukturieren und können für logistische Problemstellungen sinnvolle Lösungsansätze vorschlagen, um die entsprechenden Prozesse im Unternehmen zu optimieren.

Seminarinhalte:
 - Einführung in die Logistik: Definition, Ziele und Entwicklung
 - Makrologistik
 - Beschaffungslogistik – Worauf kommt es an?
 - Entscheidungen im Bestandsmanagement
 - Optimierung der internen Produktionslogistik
 - Distributionslogistik
 - Lager- und Kommissioniersysteme: Trends der Gegenwart & Zukunft
 - Logistiknetzwerke
Lehr- und Lernform Präsenzunterricht
Berufsbegleitend
Zielgruppe• Sie haben eine Position auf Managementebene im Bereich Logistik oder Supply Chain Management inne oder streben diese an. • Sie können einen Studienabschluss oder eine längere einschlägige Berufserfahrung vorweisen. • Sie möchten Ihr fachliches Know-how praxis- und anwendungsbezogen ausbauen. • Sie interessieren sich für eine Weiterbildung auf Hochschulniveau. • Sie möchten sich aus dem umfangreichen Angebot verschiedener Hochschulen das für Sie Wichtigste individuell aussuchen können. • Sie wollten das „House of Logistics and Mobility“ (HOLM) immer schon mal als Standort und als Netzwerk (näher) kennenlernen.
TeilnahmevoraussetzungenSie können einen Studienabschluss oder eine längere einschlägige Berufserfahrung vorweisen.
Durchführungszeitraum1-3 Tage
Beginn (Datum)24.08.2018
Ende (Datum)25.08.2018
TermininformationUnsere Seminare werden als zweitägige Veranstaltungen durchgeführt. Sie finden freitags von 10.00 bis 17.30 Uhr und samstags von 9.00 bis 16.30 Uhr statt.
Unterrichtsstunden/LernaufwandSie können entweder einzelne Seminare oder ganze Module, bestehend aus jeweils drei Seminaren, buchen.
Kosten895,00 €
Wochenendseminar: 895,- € / komplettes Modul: 2.595,- €
AbschlussartTeilnahmebescheinigung
Informationen zum AbschlussDie Seminare schließen mit einer Teilnahmebescheinigung ab. Die Module (bestehend aus 3 Seminaren) schließen mit einem Zertifikat der hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ab (5 ECTS). Es besteht die Möglichkeit, die Module in den Master-Studiengängen der beteiligten Hochschulen anrechnen zulassen.
Module und LeistungspunkteVoraussetzungen für den Erwerb eines Zertifikats (5 ECTS) sind:
• die Teilnahme am jeweiligen Modul bestehend aus drei Seminaren und
• die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung (zumeist schriftlich).
Teilnehmerzahlmin.: 1  max.:20
HochschuleHochschule Fulda
Veranstalter5 hessische Hochschulen für angewandte Wissenschaften
VeranstaltungsortHouse of Logistics and Mobility (HOLM)
AdresseBessie-Coleman-Straße 7, Gateway Gardens
PLZ/Ort60549 Frankfurt am Main
AnsprechpartnerDr. Susanne Strecker
Telefonnummer49-661-9640-7413
E-Mailsusanne.strecker@verw.hs-fulda.de
Weitere Informationen/Anmeldunghttps://www.hs-fulda.de/weiterbilden/weiterbildungsangebote/zertifikats-studienprogramme/logistik-supply-chain-management/
Sonstiges/BemerkungenEinordnung:
Das Seminar „Logistik für Ein- und Umsteiger“ ist Teil des Moduls „Logistik- und SCM-Grundlagen“. Dieses besteht zusätzlich aus dem Seminar „Grundlagen des Supply Chain Management“ und dem Seminar „Prozessmanagement in der Logistik“. Nach Besuch dieser drei Seminare kann ein Leistungsnachweis erbracht werden, um das zugehörige Zertifikat zu erhalten
Alle Seminare können einzeln gebucht werden.
Beteiligte Hochschulen:
• Hochschule Darmstadt
• Frankfurt University of Applied Sciences
• Hochschule Fulda
• Technische Hochschule Mittelhessen
• Hochschule RheinMain

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück


WissWeit - Flyer
PDF-Download

UVP-Gesetz - Umweltverträglichkeitsprüfung
Symposium an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden
mehr erfahren

Am 26. September 2018 ist Weiterbildungstag!
Weitere Informationen
Weiterbildung "Logistik und Supply Chain Management"
Die Logistik braucht mehr Wissenschaft! mehr erfahren