Titel der Veranstaltung:

Veränderungsprozesse kompetent gestalten

PDF-Version

ThemenbereicheSchlüsselqualifikationen/Soziale Kompetenzen
Betriebswirtschaftslehre
Sozialwissenschaften
Inhalte/ZieleIn allen Organisationen wird Veränderung zur Normalität. Die Anforderungen des Marktes, die Kundenwünsche, die politischen Vorgaben, der Finanzierungsrahmen, aber auch interne technologische Entwicklungen oder die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen einer hohen Dynamik. Der Mensch neigt aber eher dazu, Strukturen, Regeln, Normen und Prozesse zu konservieren. Veränderungsprozesse in der eigenen Organisation zu initiieren und zu gestalten, verlangt deshalb eine besondere Kompetenz von Ihnen als Führungskraft.

„Veränderungskompetenz“ bedeutet, Menschen und Teams in die Zukunft zu führen. Sie, als Führungskraft, müssen Widerstände erkennen und überwinden, Chancen benennen, psychische und soziale Mechanismen verstehen, Ängste und Wünsche wertschätzend aufnehmen und in geeignete Prozesse integrieren.

Themenschwerpunkte:
■ Veränderungsprozesse initiieren und steuern
■ Verantwortung als Führungskraft
■ Dynamik in Veränderungsprozessen verstehen
■ Widerstände erkennen und überwinden
■ Die Veränderungskurve – ein Beratermythos?
■ Die Ich-Perspektive – das eigene Handeln reflektieren.

Das Seminar bietet Gelegenheit zur Selbstreflexion, zum Erfahrungsaustausch und zum praktischen Transfer in den eigenen beruflichen Alltag. Der Trainer arbeitet mit theoretischem Input, Gruppenarbeit und Übungen.
AngebotsnummerF 303
Lehr- und Lernform Präsenzunterricht
Berufsbegleitend
Vollzeit
ZielgruppeFührungskräfte, Projektleiterinnen und -leiter, Organisationsentwicklerinnen und -entwickler
Teilnahmevoraussetzungenentsprechende Berufserfahrung
Durchführungszeitraum1-3 Tage
Beginn (Datum)07.12.2017
Ende (Datum)08.12.2017
Termininformationjeweils 9-17 Uhr
Unterrichtsstunden/Lernaufwandjeweils von 9-17 Uhr
Kosten350,00 €
inkl. Unterlagen und Pausenverpflegung
AbschlussartTeilnahmebescheinigung
Module und Leistungspunkte1 Credit Point
Teilnehmerzahlmin.: 8  max.:10
Anmeldeschluss10.11.2017
HochschuleHochschule RheinMain
VeranstalterHochschule RheinMain, iwib - Institut Weiterbildung im Beruf
VeranstaltungsortHochschule RheinMain, iwib
AdresseUnter den Eichen 5
PLZ/Ort65195 Wiesbaden
AnsprechpartnerDipl.-Päd. Yvonne Alt-Lieber
Telefonnummer0611-94953168
E-Mailiwib@hs-rm.de
Weitere Informationen/Anmeldunghttp://www.hs-rm.de/iwib
Sonstiges/BemerkungenTrainer: Prof. Werner Pilz

PFLICHTSEMINAR FÜR DAS ZERTIFIKAT CHANGEMANAGEMENT

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück