Titel der Veranstaltung:

Ernährungspsychologie (Zertifikat)

PDF-Version

ThemenbereicheErnährungswissenschaften
Psychologie
Medizin
Inhalte/ZieleZiel des Studienprogramms ist es, durch die Auseinandersetzung mit neuen Forschungsansätzen und Methoden in der Prävention und Gesundheitsförderung die Beratungskompetenzen und Interventionsansätze der Teilnehmer zu stärken, um insgesamt eine erhöhte Effizienz in der Ernährungsberatung zu erreichen.
Das Studienprogramm qualifiziert zur Planung, Durchführung und Evaluation von ernährungspsychologisch fundierten Maßnahmen in der Ernährungsberatung, Gesundheitsförderung und Prävention.
Basierend auf der Aktualisierung oder Erweiterung von Kenntnissen über die kulturellen, sozialen, psychologischen und somatischen Determinanten von Essverhalten und möglichen Ursachen, Erscheinungsformen, Symptomatik und Behandlungsmöglichkeiten von Essstörungen (Baustein 1), werden die Teilnehmer dazu befähigt, individuell ausgerichtete Präventions- und Interventionsmaßnahmen zu entwickeln, anzuwenden und diese hinsichtlich ihrer Wirksamkeit zu überprüfen und gegebenenfalls neu auszurichten (Baustein 3). Zur Stärkung ihrer kommunikativen und interaktiven Kompetenz in den Interventionsfeldern Prävention, Gesundheitsförderung und Ernährungsberatung erwerben die Teilnehmer theoretische Einblicke und praktische Kompetenzen in sozialpsychologisch und kommunikationswissenschaftlich fundierten Beratungsansätzen und Beratungsmethoden (Bausteine 2 und 4).
Die Erarbeitung und Gestaltung von Konzepten und Ansätzen zum Aufbau von Ernährungskompetenz im Sinne von Food Literacy bei Klienten runden das inhaltliche Spektrum des Studienprogramms ab (Baustein 5).
Angebotsnummer2017-ZEP-9
Lehr- und Lernform Berufsbegleitend
Zielgruppe• Sie sind im Bereich der Ernährungs- und Gesundheitsberatung, der klinischen Beratung, des Verbraucherschutzes oder der Prävention tätig • Sie haben einen Hochschulabschluss oder einen einschlägigen berufsqualifizierenden Abschluss und mindestens 2 Jahre Berufspraxis • Sie möchten fachliches Know-how aufbauen und Ihre eigene Beratungskompetenz reflektieren • Sie interessieren sich für eine Weiterbildung auf Hochschulniveau
Teilnahmevoraussetzungena) Hochschulstudium der Fachrichtungen Oecotrophologie, Ernährungswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Medizin u.ä.
oder
b) eines ersten berufsqualifizierenden Abschlusses in einem anerkannten, für das weiterbildende Studienprogramm förderlichen Beruf (z.B. Diätassistenz) und einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufspraxis
oder
c) eines ersten berufsqualifizierenden Abschlusses in einem anerkannten, für das weiterbildende Studium förderlichen Beruf (z.B. Diätassistenz) und über die Immatrikulation in einem Hochschulstudiengang der Fachrichtungen Oecotrophologie, Ernährungswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Medizin u.ä.
oder
d) bei Nachweis einschlägiger Berufserfahrung auf Antrag nach Einzelfallprüfung durch die wissenschaftliche Leitung des Studienprogramms.
Durchführungszeitraum1 Semester (1/2 Jahr)
Beginn (Datum)14.09.2019
TermininformationDie Weiterbildung ist berufsbegleitend. Jeweils zwei Präsenzphasen pro Baustein ergänzen sich mit individuellen Selbststudienzeiten. Die Präsenzphasen finden jeweils freitags von 14.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 15.00 Uhr statt. Die Präsenzph
Unterrichtsstunden/Lernaufwand5 Bausteine mit 60 Stunden pro Baustein, davon je 20 Stunden Präsenz; 30 Stunden Vor- und Nachbereitung; 10 Stunden begleitete online-Arbeit
Kosten2.375,00 €
Je Einzelbaustein: 530,00 € (475,00 € für Alumni der Hochschule Fulda)
AbschlussartZertifikat
Informationen zum AbschlussDas Zertifikatstudienprogramm wird nach einer erfolgreichen Abschlussprüfung mit einem Zertifikat der Hochschule Fulda abgeschlossen (10 ECTS). Das Institut QUETHEB e.V. vergibt für das Zertifikatstudienprogramm Ernährungspsychologie zusätzlich pro Baustein 5 Punkte im Modul Methodik/ Didaktik/ Psychologie.
Module und LeistungspunkteDas Studienprogramm besteht aus fünf Bausteinen:
1. Essverhalten
2. Ernährungskommunikation
3. Prävention und Gesundheitsförderung
4. Ernährungsberatung
5. Ernährungserziehung und Ernährungsbildung
Teilnehmerzahlmin.: 12  max.:20
Anmeldeschluss10.08.2018
HochschuleHochschule Fulda
VeranstalterHochschule Fulda
VeranstaltungsortZentrum für wissenschaftliche Weiterbildung
AdresseLeipziger Straße 123
PLZ/Ort36037 Fulda
AnsprechpartnerDr. Susanne Strecker
Telefonnummer0661 / 9640-7413
E-Mailweiterbildung@hs-fulda.de
Weitere Informationen/Anmeldunghttps://www.hs-fulda.de/weiterbilden/weiterbildungsangebote/zertifikats-studienprogramme/ernaehrungspsychologie/
Fördermöglichkeitenhttp://www.bildungspraemie.info
Hinweis für BehinderteDie Veranstaltungsräume der Präsenzphasen sind barrierefrei.
Sonstiges/BemerkungenAlle Bausteine auch einzeln buchbar.

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück


WissWeit - Flyer
PDF-Download

Weiterbildungstag 2018
Weitere Informationen
Weiterbildung "Logistik und Supply Chain Management"
Die Logistik braucht mehr Wissenschaft! mehr erfahren