Titel der Veranstaltung:

Zertifikat Ernährungspsychologie: Baustein "Prävention und Gesundheitsförderung"

PDF-Version

ThemenbereicheErnährungswissenschaften
Psychologie
Gesundheitswesen
Inhalte/ZieleBaustein aus dem Zertifikats-Studienprogramm \"Ernährungspsychologie\". Am Ende des Bausteins \"Prävention und Gesundheitsförderung\" kennen Sie Schlüsselbegriffe wie Gesundheit, Prävention, Gesundheitsförderung und Intervention und können sicher mit ihnen umgehen. Sie kennen die wesentlichen Ansätze von Prävention und Gesundheitsförderung und können Vor- und Nachteile dieser Ansätze erkennen und beurteilen. Sie erlangen Kompetenzen zur Entscheidungsfindung hinsichtlich der Auswahl eines Präventionsansatzes für ein gegebenes Problem. Sie kennen und verstehen die einzelnen Kompetenzen des Public Health Action Cycle und können ein präventives Potential quantitativ abschätzen. Sie bauen Kompetenzen auf, um Präventionsmaßnahmen und entsprechende Evaluationskonzepte zu entwickeln.
Angebotsnummer2013-ZEP-5-B3
Lehr- und Lernform Berufsbegleitend
ZielgruppeOecotrophologInnen, ErnährungswissenschaftlerInnen, GesundheitswissenschaftlerInnen, PsychologInnen, MedizinerInnen, DiätassistentInnen
TeilnahmevoraussetzungenNachweis eines abgeschlossenen Hochschulstudiums der Fachrichtungen Oecotrophologie, Ernährungswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Medizin u.ä.

oder


eines ersten berufsqualifizierenden Abschlusses in einem anerkannten, für das weiterbildende Studium förderlichen Beruf (z.B. Diätassistenz) und einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufspraxis.
Durchführungszeitraum1-3 Monate
Beginn (Datum)12.01.2018
Ende (Datum)10.12.2018
Termininformation12./13. Jan. 2018 und 09./10. Feb. 2018
Unterrichtsstunden/Lernaufwand60 Stunden pro Baustein, davon 20 Stunden Präsenz
Kosten530,00 €
Ermäßigte Teilnahmegebühr für Alumni der Hochschule Fulda: € 475,00
AbschlussartTeilnahmebescheinigung
Informationen zum AbschlussDas Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und -beratung e.V. (QUETHEB) vergibt für den Baustein "Prävention und Gesundheitsförderung" fünf Punkte im Modul M/P (Methodik/Didaktik/Psychologie).
Module und Leistungspunkte2 ECTS-Punkte pro Baustein (bei erfolgreicher Prüfung aller Bausteine)
Teilnehmerzahlmin.: 13  max.:20
HochschuleHochschule Fulda
VeranstalterHochschule Fulda - Fachbereich Oecotrophologie
VeranstaltungsortHochschulzentrum Fulda Transfer
AdresseHeinrich-von-Bibra-Platz 1b
PLZ/Ort36037 Fulda
AnsprechpartnerDr. Susanne Strecker
Telefonnummer0661 9640-7413
E-Mailweiterbildung@hs-fulda.de
Weitere Informationen/Anmeldunghttp://www.hs-fulda.de/ernaehrungspsychologie
Fördermöglichkeitenhttp://www.bildungspraemie.info
Hinweis für BehinderteDie Veranstaltungsräume der Präsenzphasen sind barrierefrei.
Sonstiges/BemerkungenEinzeln buchbarer Baustein aus dem Zertifikats-Studienprogramm \"Ernährungspsychologie\".

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück