Titel der Veranstaltung:

Personenzentrierte Kommunikation: Modul 1 und 2

PDF-Version

ThemenbereicheSozialwesen
Schlüsselqualifikationen/Soziale Kompetenzen
Inhalte/ZieleDiese berufliche Weiterbildung befasst sich mit theoretischen Grundlagen sowie der praktischen Umsetzung personzentrierter Gesprächsführung.
Inhaltlich dient diese Weiterbildung der Vertiefung der personenzentrierten Gesprächshaltung und dem Einüben der personzentrierten Gesprächsmethode mit Einzelnen, der Auseinandersetzung mit Konzepten des Ansatzes von Carl Rogers für Gesprächsführung/ Beratung mit mehreren Personen sowie der Anwendung von differenziellen Interventionen.
Fokus ist die Umsetzung des personenzentrierten Ansatzes in die eigene berufliche Praxis und in unterschiedlichen Anforderungsprofilen sowie die Auseinandersetzung mit berufsethischen Prinzipien und professioneller Beziehungsgestaltung.
Durch berufliche Selbsterfahrung besteht die Möglichkeit der Reflexion hinsichtlich der Berufsidentität und Rollenfindung zwischen Gesellschaft, Klientel, Institution, und Selbstkongruenz.
Angebotsnummer7358
Lehr- und Lernform Präsenzunterricht
Berufsbegleitend
ZielgruppePersonen aus beratungsrelevanten Tätigkeitsfeldern (mit oder ohne Hochschulabschluss) sowie sonstige Interessierte.
Teilnahmevoraussetzungenkeine
Durchführungszeitraum1 Jahr und länger
Beginn (Datum)09.02.2018
Ende (Datum)20.10.2018
Termininformationjeweils 1x pro Monat freitags und samstags von 9:00 bis 18:30 Uhr
Unterrichtsstunden/LernaufwandDie Weiterbildung umfasst 100 Ausbildungsstunden in Form von 3 Blockveranstaltungen und 24 Einzelterminen.
Kosten1.950,00 €
Im Preis enthalten sind Pausenerfrischungen sowie Kursunterlagen.
AbschlussartZertifikat
Module und LeistungspunkteDie Weiterbildung ,,Personenzentrierte Kommunikation, Grundmodul 1+2“ umfasst insgesamt 200 Ausbildungsstunden (144 mit Ausbilderin, 24 Eigenstudium, 32 Beratungspraxis).
Teilnehmerzahlmin.: 9  max.:14
Anmeldeschluss15. Januar 2018
HochschuleFrankfurt University of Applied Sciences
VeranstalterFrankfurt University of Applied Sciences
VeranstaltungsortFrankfurt University of Applied Sciences
AdresseNibelungenplatz 1
PLZ/Ort60318 Frankfurt am Main
AnsprechpartnerHelmut C. Büscher
Telefonnummer069-1533-2686
E-Mailweiterbildung@fwbt.fra-uas.de
Weitere Informationen/Anmeldunghttp://www.frankfurt-university.de/weiterbildung/angebote/sozialwesen.html
Hinweis für BehinderteDie Frankfurt University of Applied Sciences ist weitgehend barrierefrei eingerichtet.
Sonstiges/BemerkungenTheodore Schwarz-Grund
Diplom-Sozialpädagogin mit Zusatzqualifikation als Ausbilderin in klientenzentrierter Gesprächsführung (GwG), Supervisorin (GwG). Gerichtshelferin bei der Staatsanwaltschaft am Landgericht Frankfurt am Main und Dozentin in der Weiterbildung der Frankfurt University of Applied Sciences zu Grundlagen personenzentrierter Gesprächsführung; selbstständige Tätigkeit als Supervisorin und Ausbilderin in verschiedenen psychosozialen Arbeitsfeldern.

Weitere Informationen anfordern: (*Mussfelder)

Ihr Name*:
Adresse:
Telefon*:
E-Mail*:
Ihre Mitteilung:



Zurück